EKT - Willkommen im Kinderladen Quasselstrippe e.V.!

In der Eltern-Initiativ-Kita verbringen dreizwanzig Quasselstrippen, zwei Betreuerinnen, zwei Betreuer, ein Bundesfreiwilligendienstler und zwei Hasen ihren Tag gemeinsam.

Die Quasselstrippe e.V. wurde 1991 als eine der ersten Eltern-Initiativ-Kitas im Prenzlauer Berg gegründet und hat seit 1993 ihr Quartier in der Oderbergerstraße 50. Die Kita hat täglich von 8.00 bis 17.00h geöffnet - ausgenommen gesetzliche Feiertage, Brückentage und vereinbarte Schließzeiten im Sommer (drei Wochen) sowie über Weihnachten und Neujahr. Der Morgenkreis beginnt täglich um 9.30h.

Die Quasselstrippe ist ein Ort, an dem sich Kinder wohlfühlen und entfalten können. Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung im Miteinander ist uns dabei wichtig.

Der Kita-Alltag ist geprägt durch freies Spiel. Die Betreuer|nnen arbeiten nach dem Situationsansatz.

Als regelmäßige Angebote gibt es in der Quasselstrippe einen wöchentlichen Waldtag, eine wöchentliche Sportstunde in einer öffentlichen Turnhalle und im Winterhalbjahr eine wöchentliche Musikspielstunde. Darüber hinaus gibt es Ausflüge auf umliegende Spielplätze, auf den Kinderbauernhof Moritzhof, sowie Besuche kultureller Bereiche wie Theater, Puppenspiele, Bibliothek, Kino, Kinder-, Naturkunde-, Technik-Museum.

Zu Mittag gibt es ein vegetarisches Vollwert-Essen, das von einem externen Anbieter geliefert wird.

Als besondere Erlebnisse gibt es jährlich eine Kitaübernachtung, eine fünftägige Kitafahrt sowie eine sechswöchige spielzeugfreie Zeit. Das ganze Jahr über feiern wir gemeinsam Feste.

Die Quasselstrippe ist eine Eltern-Initiativ-Kita. Aktive Elternarbeit ist ein wichtiger Bestandteil zum Bestehen der Kita.

Wenn Ihr Interesse an einem Platz habt, informiert Euch über unser Konzept und die Bewerbung auf dieser Website. Wir freuen uns auf Euch!